Besseres Recycling von Automatenbechern dank Innovation

Besseres Recycling von Automatenbechern dank Innovation

Berry Superfos führt Automatenbecher ein, die ausschließlich aus leichtem PP hergestellt sind und recycelt werden können, wodurch der Einsatz von Neumaterialien reduziert wird.


Automatenbecher sind Wegwerfprodukte, die speziell für Getränkeautomaten entwickelt wurden, beispielsweise für Kaffee und andere Getränke oder auch Suppen. Obwohl diese Becher naturgemäß nicht wiederverwendet werden können, lassen sie sich jetzt nach der Verwendung besser recyceln; zumindest wenn sie von Berry Superfos Beverage Systems hergestellt wurden.

Grund für diese Innovation ist, dass das Unternehmen vor kurzem Automatenbecher eingeführt hat, die ausschließlich aus PP hergestellt werden. Das Recycling dieser Automatenbecher ist jetzt in all jenen Regionen möglich, in denen es eine Recycling-Infrastruktur für PP gibt. Nigel Cannon, UK Sales Manager, Berry Superfos Beverage Systems, sagt dazu:

„Dank der fortwährenden Innovation bei Berry Superfos können wir unseren Kunden jetzt Automatenbecher anbieten, die aus einem Monomaterial – Polypropylen (PP) – bestehen, das in vielen europäischen Ländern als recyclingfähiges Material gilt. Dies ist ein großer Schritt vorwärts, weg von den früheren Bechern aus Polystyrol, einem Material, das aufgrund fehlender Sammlung und Infrastruktur allgemein als nicht recyclingfähig gilt. Darüber hinaus haben die neuen Becher aus PP eine hervorragende Qualität und sind besonders leicht, da sie aus einer minimalen Menge an Neumaterialien hergestellt werden.“

Die PP-Automatenbecher können sowohl für kalte als auch heiße Getränke verwendet werden. Ein weiterer Vorteil ist der Sicherheitsfüllrand, durch den die Becher keine zusätzliche Höhe benötigen. Dieser Rand ermöglicht Kontraktion beim Halten und verhindert dadurch das Überlaufen des Getränks – ein großer Pluspunkt, vor allem beim Genießen heißer Getränke oder Suppen.

Das Sortiment von Berry Superfos Automatenbechern eignet sich für alle Automatenmodelle. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie Nigel Cannon, UK Sales Manager, Berry Superfos Beverage Systems, unter +44 (0) 7791 616235.

 

Haftungsausschluss: Die Recyclingfähigkeit ist abhängig von der Recycling-Infrastruktur in der Entsorgungsregion.

Verbundene Dateien


Mehr Informationen?

Contact
Nigel Cannon
Sales Manager
Beverage Systems
UK Region
Phone: +44 7791 616235

Mehr Informationen?

Contact
Carlos Miranda Pérez
Sales Manager South
Beverage Systems
Barcelona
Phone: +34 647 49 69 00

Mehr Informationen?

Contact
Matthias Michaelis
Key Account Director SBS
Beverage Systems
Bremervörde
Phone: +49 160 8365197

Hi, I’m from the R range

I’m a safe bet for food products – square or rectangular, but always reliable and ever so popular in professional kitchens. Get to know me better...

Wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung.

Bitte füllen Sie diese Felder aus:

Individuelle Lösungen Custom containers promote uniqueness

Custom containers promote uniqueness

If you’re looking for packaging to add uniqueness to your brand, you’ve come to the right place.


Berry Superfos
Head Office
Spotorno Allé 8
DK-2630 Taastrup
Denmark
General Inquiries
E-mail: Superfos@berryglobal.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180
Sales Inquiries
E-mail: SuperfosSales@berryglobal.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180

Follow Us

LinkedIn Twitter