Feuchttücher: praktischer Behälter verhindert das Austrocknen

Feuchttücher: praktischer Behälter verhindert das Austrocknen

Ein nachfüllbarer und luftdichter Behälter mit einer wiederverschließbaren Kappe am Deckel sorgt für ein hohes Maß an Hygiene. Auf vielfachen Wunsch hat Berry Superfos eine Reihe von Behältern für Feuchttücher entwickelt und Hitam, eine französische Chemieberatungsfirma, gehört zu den äußerst zufriedenen Kunden.


Heutzutage hat ein hohes Maß an Hygiene höchste Priorität in allen Bereichen der Gesellschaft. Viele Branchen, einschließlich der Lebensmittelindustrie und des Hotel- und Gaststättengewerbes, bemühen sich rund um die Uhr, Arbeitsbereiche sauber zu halten, um Krankheiten zu vermeiden. Dafür sind Tücher mit einer Desinfektionslösung eine hervorragende und bequeme Lösung für den professionellen Bereich.

Nie dagewesene Umsätze
Hitam – ein familiengeführtes Beratungsunternehmen in den Bereichen Chemie und Analyse mit Sitz in Frankreich – hat eine Formel für die Herstellung einer effizienten Desinfektionsflüssigkeit entwickelt. Jetzt hat sich Hitam mit einem Hersteller von Feuchttüchern und Berry Superfos zusammengeschlossen und mit dem Verkauf desinfizierender Feuchttücher in praktischen 5,3-Liter-Behältern mit wiederverschließbarer Kappe im Spenderdeckel einen sagenhaften Erfolg erzielt. Der Verkauf erfolgt über Großhändler u.a. an Restaurants, Cafés, Bäckereien, Hotels in Frankreich und anderen europäischen Ländern.  Die gewählte Verpackungslösung ist eine spezielle Weiterentwicklung des beliebten Paintainer®-Eimers.

Das innovative Design übertrifft alle Erwartungen
Vincent Seita, CEO von Hitam, sagt, er kenne Berry Superfos bereits von anderen erfolgreichen Verpackungsprojekten, aber er sei von der Designexpertise und dem Innovationsgrad beeindruckt gewesen, die sich in dem Behälter für Feuchttücher mit dem Spenderdeckel zeigen:

„Wir haben festgestellt, dass der Behälter für Feuchttücher von Berry Superfos über eine herausragende Qualität verfügt. Wenn die Kappe im Deckel geschlossen ist, befinden sich die Feuchttücher in einem luftdicht verschlossenen Behälter. Dadurch wird Verdunstung in einem Maße verhindert, das unsere Erwartungen übertrifft. Das bedeutet, dass die Feuchttücher länger feucht, frisch und gebrauchsbereit bleiben als in der zuvor verwendeten Verpackung.“

Über die Zusammenarbeit mit Berry Superfos sagt er, dass er als Kunde die ganze Aufmerksamkeit und den Service erhält, den er benötigt. Die Geschäftsbeziehung funktioniert gut und Berry Superfos ist auch beim Thema Nachhaltigkeit führend.

Mehr Tücher – weniger Kunststoff
„Clevere Verpackungslösungen sind für immer mehr Menschen wichtig, auch für uns bei Hitam. Der Behälter für Feuchttücher eignet sich perfekt für die Kreislaufwirtschaft, da er ausschließlich aus PP (Polypropylen) hergestellt wird: der Deckel, die eingesetzte wiederverschließbare Kappe und der Behälter an sich. Somit handelt es sich um ein Monomaterial, das ideal für das Recycling geeignet ist, was wir natürlich unterstützen“, ergänzt er begeistert.

Vincent Seita schätzt auch die Tatsache, dass der Behälter von Berry Superfos robust, wiederverwendbar und nachfüllbar ist. Wenn eine Rolle mit 1000 Tüchern aufgebraucht ist, kann problemlos eine neue Rolle nachgefüllt werden. Jeder Paintainer®-Eimer bietet Platz für mehr Feuchttücher als die frühere Verpackung. Somit hat sich das Verhältnis von Kunststoffverpackung zu Tüchern zugunsten der Tücher verbessert. Der Bedarf an Kunststoff wird dadurch reduziert.

Selbst nach dem sprunghaften Anstieg der weltweiten Nachfrage nach unkomplizierter Hygiene wird die Verwendung von Desinfektionstüchern in vielen Branchen zur täglichen Gewohnheit werden, meint Vincent Seita. Und jetzt weiß er, welche Art von Verpackung die perfekte Lösung für Hitam ist.

Verbundene Dateien


Mehr Informationen?

Contact
Zbigniew Hryniewicz
Regional Director
Region Central Europe
Phone: +48 54 4291000

Mehr Informationen?

Contact
Uwe Zinnert
Business Development Manager
Region Central Europe
Phone: +49 172 7282 935

Mehr Informationen?

Contact
Michael Janke
Sales Director Food
Region Central
Phone: +49 151 15193497

Mehr Informationen?

Contact
Matthias Scheller
Sales Director Non-Food
Region Central
Phone: +49 173 1637 057

Mehr Informationen?

Contact
Christian Luidl
Area Sales Manager
Non-Food - Germany,
Austria & Switzerland
Phone: +49 172 1524 591

Mehr Informationen?

Contact
Peter Marbach
Sales Manager
Spreads
Region Central
Phone: +49 170 9975811

Mehr Informationen?

Contact
Uwe Lutzke
Area Sales Manager
Food, South Germany
Austria & Switzerland
Phone: +49 157 89211850

Mehr Informationen?

Contact
Jens Michaelis
Area Sales Manager
Food
Germany
Phone: +49 160 97237598

Hi, I’m DeliPac.

I’m a tray for salads and more. I can be round or rectangular; in any case, my lids and I are so easy to work with at the deli counter. Get to know me better...

Wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung.

Bitte füllen Sie diese Felder aus:

Individuelle Lösungen Custom containers promote uniqueness

Custom containers promote uniqueness

If you’re looking for packaging to add uniqueness to your brand, you’ve come to the right place.


Berry Superfos
Head Office
Spotorno Allé 8
DK-2630 Taastrup
Denmark
General Inquiries
E-mail: Superfos@berryglobal.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180
Sales Inquiries
E-mail: SuperfosSales@berryglobal.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180

Follow Us

LinkedIn Twitter