Berry Superfos erhält Auszeichnung für „Bestes Produkt aus recyceltem Kunststoff“

Berry Superfos erhält Auszeichnung für „Bestes Produkt aus recyceltem Kunststoff“

Berry Superfos wird für seine recycelten Farbbehälter aus seiner Kreislaufinitiative mit einem Plastics Industry Award ausgezeichnet.


Die Initiative zum Recycling von Farbbehältern in einem geschlossenen Kreislaufsystem hat innerhalb von wenigen Monaten bereits die zweite Auszeichnung erhalten. Diesmal kam die Anerkennung in Form eines Plastic Industry Awards in der Kategorie „Bestes Produkt aus recyceltem Kunststoff“.

Bei dem preisgekrönten Projekt handelt es sich um die Berry Closed Loop Recycled Paint Containers-Initiative, die es ermöglicht, gebrauchte Farbbehälter zu recyceln, indem sichergestellt wird, dass zuvor ausreichend Farbreste aus den Behältern entfernt werden. Søren Rohleder, CEO, Berry Superfos, erklärt:

„Der Preis ist eine weitere wichtige Auszeichnung für unser Pionierprojekt. Wir bemühen uns jeden Tag, unsere Beteiligung an der Kreislaufwirtschaft voranzutreiben. Die Initiative zur Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Meilenstein in diesen Bemühungen und zeigt, wie die Kreislaufwirtschaft in der Praxis funktionieren kann.“

Verpackungskreislauf
Die Kreislauflösung erforderte den Aufbau einer Kreislaufpartnerschaft zwischen Berry Superfos, Paint360, einer Organisation für das Recycling und die Rückgewinnung von Farben, und Berry Circular Polymers. Im Rahmen der Initiative arbeiten die drei Partner zusammen, um Farbabfälle zu sammeln, sie in neue Farbe umzuwandeln und die gebrauchten Kunststoffbehälter für die wiedergewonnene Farbe zu neuen Farbbehältern zu recyceln.

CO2-Einsparungen und mehr
Das Projekt bringt entscheidende Umweltvorteile mit sich. Es reduziert die Gesamtauswirkungen sowohl der Farbe als auch ihrer Verpackung durch die Verringerung der auf Deponien entsorgten Abfallprodukte und der mit der Verbrennung verbundenen Kohlenstoffemissionen. So ergibt sich beispielsweise für jede Tonne Kunststoffverpackungen, die aus der Verbrennung* herausgenommen und recycelt** wird, eine Gesamteinsparung von etwa 2,8 Tonnen CO2. Das Paint360-Projekt spart bereits mehr als 70 Tonnen CO2 pro Monat ein.

Eine neue Chance für Farbhersteller
Das Projekt hat auch gezeigt, dass sich der Kreislaufkunststoff für die Herstellung neuer Farbbehälter eignet. Er ist genauso leistungsfähig wie das derzeitige PCR-Material und bietet eine zusätzliche Rohstoffquelle, um die Nachfrage nach recyceltem Kunststoff zu decken.

„Geschlossene Kreislaufsysteme können bei der Weiterentwicklung der Kreislaufwirtschaft eine wichtige Rolle spielen. In der Farbenindustrie helfen sie den Herstellern, sowohl die Nachfrage der Verbraucher nach nachhaltigeren Lösungen zu erfüllen als auch den gesetzlichen Anforderungen wie der erweiterten Herstellerverantwortung (EPR) gerecht zu werden. Wir werden auch weiterhin mit unseren Kunden in allen Sektoren an der weiteren Ausarbeitung und Entwicklung von Kreislaufverpackungslösungen arbeiten“, bestätigt Søren Rohleder.

Die Plastic Industry Awards, die nun schon zum 21. Mal verliehen werden, würdigen und belohnen Innovationen und außergewöhnliche Leistungen in der britischen Kunststoffindustrie.

 

* EIONET (European Environment Information and Observation Network) REPORT – ETC/WMGE 2021/3 - GREENHOUSE GAS EMISSIONS AND NATURAL CAPITAL IMPLICATIONS OF PLASTICS (INCLUDING BIOBASED PLASTICS), Ive Vanderreydt (VITO), Tom Rommens (VITO), Lars Fogh Mortensen, Ida Tange, Anna Tenhunen (VTT)

**QUANTIS - STANDALONE & COMPARATIVE LIFE CYCLE ASSESSMENT OF THE RECYCLING PROCESS OF LIGHT POLYPROPYLENE (PP) BY BERRY GROUP, Adrien Trompier • Joao Paulo Serta


Mehr Informationen?

Contact
Michael Janke
Sales Director Food Retail
Central Europe
Phone: +49 151 15193497

Mehr Informationen?

Contact
Matthias Scheller
Sales Director Industrial
Central Europe
Phone: +49 173 1637057

Mehr Informationen?

Contact
Jens Michaelis
Area Sales Manager
Food
Germany
Phone: +49 160 97237598

Mehr Informationen?

Contact
Uwe Zinnert
Sales Director
Reusables
Food Service
Phone: +49 172 7282 935

Mehr Informationen?

Contact
Peter Marbach
Key Account Director
Global Accounts
Phone: +49 170 9975811

Hi, I’m SuperLight.

It’s not just something they say – I really am ultra light. I’m a thin wall packaging and leave a smaller carbon footprint behind. Get to know me better...

Wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung.

Bitte füllen Sie diese Felder aus:

Individuelle Lösungen Custom containers promote uniqueness

Custom containers promote uniqueness

If you’re looking for packaging to add uniqueness to your brand, you’ve come to the right place.


Berry Superfos
Head Office
Spotorno Allé 8
DK-2630 Taastrup
Denmark
General Inquiries
E-mail: Superfos@berryglobal.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180
Sales Inquiries
E-mail: SuperfosSales@berryglobal.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180

Follow Us

LinkedIn Twitter