Datenschutzerklärung von RPC Superfos

Datenschutzerklärung von RPC Superfos

Gültig ab: 25. Mai 2018


Als Datenverantwortlicher ist RPC Superfos dem Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten verpflichtet

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir (RPC Superfos als Unternehmen) als Datenverantwortlicher handeln, um Daten von Personen außerhalb von RPC Superfos zu sammeln, zu nutzen und zu verwalten. Dies betrifft z. B. Daten von persönlichen Vertretern von Kunden, Lieferanten, anderen Geschäftspartnern, Bewerbern und Besuchern. Die Erklärung beschreibt auch, wie wir Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten verwalten und wie Sie sich bei Datenschutzfragen an RPC Superfos wenden können.

Wenn wir uns auf „RPC Superfos“ oder „wir“ beziehen, meinen wir den Geschäftsbereich, der als Verantwortlicher oder Verarbeiter bezüglich Ihrer Daten fungiert. Der Datenverantwortliche ist RPC Superfos a/s mit Sitz in Dänemark oder in einigen Fällen die RPC Superfos Unternehmen in den Ländern, in denen sie tätig sind.

Alle personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den deutschen und EU-Datenschutzgesetzen erhoben und verarbeitet.  

Wie Sie uns kontaktieren können

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder wenn Sie Ihre gesetzlichen Rechte wahrnehmen möchten.
E-Mail: privacy@rpc-superfos.com
Telefon: +45 5911 1110
Dänisches Hauptbüro: RPC Superfos a/s, Spotorno Allé 8, 2630 Taastrup, Dänemark

Für wen gilt diese Datenschutzerklärung?

Diese Datenschutzerklärung gilt für die folgenden Gruppen:

  • Personen, die unsere aktuellen und ehemaligen Kunden, Lieferanten, Berater und andere Geschäftspartner repräsentieren.
  • Personen, die potenzielle Geschäftspartner darstellen. Dies können Zielgruppen von Marketingkampagnen, Messebesucher, Empfänger unseres regelmäßigen Newsletters und Zielgruppen anderer Marketingaktivitäten sein.
  • Bewerber, die auf Stellenanzeigen antworten oder uns Initiativbewerbungen senden.
  • Besucher unserer Produktionsstätten.

Warum wir Ihre Daten nutzen

Wenn Sie Kunde, Lieferant oder sonstiger Geschäftspartner sind, erheben, speichern, nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen und Ihrem Unternehmen Geschäfte tätigen zu können. Im Rahmen einer regulären und rechtmäßigen Tätigkeit müssen wir persönliche Kontaktinformationen für bestimmte Kontaktpersonen speichern und verwenden.

Wenn Sie ein potenzieller Geschäftspartner sind, erheben, speichern, nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen über geschäftliche Angelegenheiten kommunizieren zu können. Zum Beispiel müssen wir mit Ihnen als potentieller Kunde über unsere Produkte und Dienstleistungen kommunizieren.

Wenn Sie ein Bewerber sind und uns Bewerbungsinformationen zur Verfügung gestellt haben, erheben, speichern, nutzen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Rekrutierungsprozesses, um Ihre persönlichen und fachlichen Qualifikationen beurteilen zu können. Wenn Sie bei RPC Superfos eingestellt werden, behalten wir die Bewerbungsinformationen und diese werden Bestandteil Ihres beruflichen Werdegangs. Wenn Sie nicht eingestellt werden, löschen wir alle Ihre Daten auf sichere Weise nach einem bestimmten Zeitraum, der ortsabhängig ist.

Unsere gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir dazu eine legitime Grundlage haben. Die rechtmäßige Grundlage hängt davon ab, aus welchen Gründen wir Ihre personenbezogenen Daten erhoben haben und wie wir sie speichern, verwenden und verarbeiten.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigen, werden wir sie sicher löschen oder vernichten. Wir werden ebenfalls prüfen, ob und wie wir die von uns verwendeten personenbezogenen Daten im Laufe der Zeit minimieren und anonymisieren können, so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden oder Sie identifizieren; in diesem Fall können wir diese Informationen, ohne Sie darüber zu informieren, verwenden.  

Datenarten, die wir erfassen

Bei Geschäftspartnern und potenziellen Geschäftspartnern erheben wir höchstens die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Firmenname und Firmenanschrift
  • Berufsbezeichnung und Abteilung
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummern, Durchwahl- und Mobilfunknummern
  • Den Branchenzweig, in dem Sie arbeiten (Lebensmittel, Baustoffe usw.)

Wir benötigen nicht mehr personenbezogene Daten als diese.

Wenn Sie unseren E-Mail-Newsletter oder anderes Marketingmaterial per E-Mail erhalten möchten, speichern wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Name
  • Firmenname
  • Berufsbezeichnung
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre bevorzugte Sprache

Bei Bewerbern können wir eine breite Palette von Informationen sammeln, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die folgenden, je nach Art der Tätigkeit. Diese Daten können auch von einer Personalvermittlung erfasst und verarbeitet werden.  Wir können andere Informationsquellen, einschließlich Social Media, bei der Beurteilung Ihrer Bewerbung nutzen.

  • Persönliche Kontaktdaten wie Name, Berufsbezeichnung, Privatadresse, private Telefonnummer und persönliche E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Familienstand
  • Sozialversicherungsnummer oder nationale Krankenversicherungsnummer
  • Einstellungsinformationen (Arbeitserlaubnis, Referenzen und andere Informationen, die in einem Lebenslauf oder Anschreiben oder im Rahmen des Bewerbungsprozesses enthalten sind).
  • Beschäftigungsaufzeichnungen (einschließlich Berufsbezeichnungen, Berufslaufbahn, Arbeitszeiten, Ausbildungsnachweise und Mitgliedschaften).

Je nach Stellenausschreibung können die folgenden sensiblen personenbezogenen Daten erfasst werden:

  • Informationen über Ihre Gesundheit, einschließlich aller Gesundheitszustände, Gesundheits- und Krankenakten
  • Informationen über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten

Von den Besuchern unserer Produktionsstätten erfassen wir:

  • Name
  • Unternehmen
  • Gastland
  • Ankunfts- und Abfahrtszeiten
  • Eine begrenzte Anzahl von Gesundheitsinformationen (wenn Sie die Produktionshallen oder das Lager besuchen)

Als Besucher eines unserer Standorte werden Sie höchstwahrscheinlich von einem lokalen Videoüberwachungssystem (CCTV-System) aufgezeichnet. Bitte machen Sie sich vor Ort mit den lokalen CCTV-Richtlinien vertraut.

Daten, die Sie uns von sich aus zur Verfügung stellen

Wenn Sie uns aus eigenem Antrieb zusätzliche personenbezogene Daten zur Verfügung stellen (z. B. ein persönliches Foto in einer E-Mail), werden wir diese Daten nicht verwenden oder verarbeiten, wir werden jedoch auch keine besonderen Schritte unternehmen, um sie zu entfernen.

RPC Superfos besitzt Social Media-Konten auf Facebook, Twitter, LinkedIn und YouTube. Persönliche Daten, die Sie uns auf diesen Plattformen mitteilen, werden von uns gemäß den Verhaltensregeln für die jeweiligen Plattformen behandelt. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht in unseren eigenen oder anderen Systemen. Wir werden die Inhalte auf den Plattformen nicht verwalten (z. B. Ihre Daten nach einiger Zeit löschen). Dieses unterliegt der Zuständigkeit des Plattformbetreibers (der Datenverantwortliche für die Plattform).

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen.

Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden.

Zusätzlich beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Agenten, Auftragnehmer und andere Dritte, die geschäftlich darauf zugreifen müssen. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir können Ihre Daten für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an vertrauenswürdige Dritte weitergeben. Wir verlangen von allen Dritten angemessene technische und betriebliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, im Einklang mit dänischem und EU-Recht. 

Wir haben Verfahren eingeführt, um jeden vermuteten Verstoß gegen die Datensicherheit zu behandeln und werden alle zuständigen Behörden über einen vermuteten Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Bewerber geben aus verständlichen Gründen höchst vertrauliche und sensible persönliche Informationen an. Auf diese Informationen können nur die Personalabteilung und die direkt am Personalbeschaffungsprozess beteiligten Personen zugreifen. Die Personalabteilung bewahrt die Daten äußerst sicher auf und schützt sie vor Verlust, Nutzung oder unberechtigtem Zugriff, Veränderung oder Offenlegung.

Ihre personenbezogenen Daten, die wir speichern, befinden sich hauptsächlich in Dänemark und in unseren Büros in Europa. Eine begrenzte Anzahl personenbezogener Daten befindet sich in Cloud-Diensten von Drittanbietern in Europa.

Datenverarbeitungspartner

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an eine Tochtergesellschaft von RPC Superfos, verbundene Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Unternehmen oder Personen weitergeben, die im Rahmen einer Vertraulichkeitsvereinbarung handeln, um personenbezogene Daten im Namen von RPC Superfos zu verarbeiten. Diese Parteien sind verpflichtet, diese Daten auf der Grundlage unserer Anweisungen und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu verarbeiten. Sie sind nicht berechtigt, diese Daten eigenständig weiterzugeben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten übertragen, wenn RPC Superfos von einem anderen Unternehmen erworben wird oder mit diesem fusioniert.  Wir werden Sie darüber informieren, bevor dies geschieht, und gegebenenfalls eine neue Datenschutzerklärung veröffentlichen.

Ihre Rechte an den von uns gespeicherten personenbezogenen Daten

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu kontrollieren. Nachfolgend haben wir die wichtigsten Rechte aufgelistet.

  • Anforderung von Informationen darüber, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, und wenn ja, welche Daten das sind und warum wir sie speichern/verwenden.       
  • Auskunftsrecht zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als „Antrag auf die Erteilung einer Auskunft über personenbezogene Daten“). Dies ermöglicht Ihnen, eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu erhalten und zu überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.
  • Antrag auf Berichtigung der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dies ermöglicht Ihnen, unvollständige oder nicht korrekte Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen.
  • Aufforderung zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht Ihnen, uns aufzufordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund dafür gibt, dass wir sie weiterhin verarbeiten. Sie sind ebenfalls berechtigt, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten).

Es bestehen weitere Rechte, jedoch sind einige nicht relevant für die personenbezogenen Daten, welche bei RPC Superfos gespeichert sind. Die vollständige Liste der Rechte finden Sie in der Datenschutz-Grundverordnung, Kapitel 3.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, dann senden Sie bitte eine E-Mail an: privacy@rpc-superfos.com unter Angabe Ihres Namens, des oder der Rechte, die Sie ausüben möchten, und des Grundes oder der Gründe dafür. Wir werden Ihnen daraufhin weitere Informationen zukommen lassen. 

Bei Auskunftsanfragen stellen wir Ihnen die Informationen innerhalb eines Monats nach der Anfrage zur Verfügung.  Sollten innerhalb dieser Frist keine Informationen verfügbar sein, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen erklären, warum es zu einer Verzögerung kommt.

Sie brauchen keine Gebühr zu zahlen, um Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten (oder eines der anderen Rechte auszuüben). Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihr Antrag auf Auskunft offensichtlich unbegründet oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns in solchen Fällen weigern, der Aufforderung nachzukommen.

Möglicherweise müssen wir spezifische Informationen von Ihnen anfordern, um Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Datenauskunft zu gewährleisten (oder zur Ausübung eines Ihrer anderen Rechte). Dieses ist eine weitere geeignete Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die dazu nicht berechtigt sind.

Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, unseren Newsletter oder anderes Direktmarketing jederzeit abzubestellen. In diesem Fall werden wir Ihrer Anfrage umgehend nachkommen. Sie können sich von unseren E-Mails automatisch abmelden, indem Sie dieses Abmeldeformular ausfüllen.

Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht, Bedenken zu äußern oder eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (nationale Regulierungsbehörde) einzureichen.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf unseren Webseiten Cookies und andere Tracking-Technologien von Drittanbietern, die uns helfen, Informationen über die Präferenzen unserer Kunden und Benutzer zu sammeln. Sie können die Nutzung dieser Technologien über Ihre persönlichen Browsereinstellungen zulassen oder einschränken. Unsere Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten.

Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, können Sie die Annahme von Cookies ablehnen und Cookies, die auf Ihrer Festplatte gespeichert sind, löschen. Als Benutzer sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Webseiten nicht notwendigerweise zu 100 % korrekt funktionieren, wenn die Cookies gelöscht werden oder Sie Cookies blockieren.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung 

Wir überprüfen unsere Datenschutzverfahren und -richtlinien regelmäßig und veröffentlichen alle Änderungen an unserer Datenschutzerklärung auf dieser Seite.

 

Verbundene Dateien


Mehr Informationen?

Contact
Michael Opsahl
Divisional IT Manager
Superfos Division
Phone: +45 5911 1110

Hi, I’m SuperFlex.

I’m an industrial classic; as versatile as it gets and extremely easy to open and close. Get to know me better...

Wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung.

Bitte füllen Sie diese Felder aus:

Individuelle Lösungen Custom containers promote uniqueness

Custom containers promote uniqueness

If you’re looking for packaging to add uniqueness to your brand, you’ve come to the right place.


RPC Superfos
Head Office
Spotorno Allé 8
DK-2630 Taastrup
Denmark
General Inquiries
E-mail: superfos@rpc-superfos.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180
Sales Inquiries
E-mail: sales@rpc-superfos.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180